AKTUELLES

Digital Collaboration Boards

Intensivere Zusammenarbeit für hybride Teams

Collaboration Boards sind die Weiterentwicklung der interaktiven Whiteboards bzw. die Verschmelzung einer Konferenzlösung mit einem interaktiven Touchscreen. Diese gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Sie bieten eine Reihe von Funktionen und Vorteilen, die das kollaborative Arbeiten erleichtern. Die Unterschiede zwischen verschiedenen digitalen Collaboration Boards können in einer Reihe von Aspekten liegen, hier schauen wir uns einige davon an.

Digital Collaboration Boards - Funktionen und Vorteile

Surface Hubs: Es gibt diese als voll integrierte Lösungen wie zum Beispiel die Microsoft Surface Hubs S2 diese bestechen durch einzigartige Funktionalitäten und eine bestmögliche Integration in Microsoft 365. Der hohe Preis und die aufwändige Wartung sind jedoch die Nachteile der Lösung.

All in One Collaboration Boards: Die neuste Art von Collaboration Boards sind All-in-On Geräte, welche auf der gleichen Android Appliance basieren, wie ein Microsoft Teams Rooms oder Zoom Rooms System (Auch Teams oder Zoom Displays genannt). Diese bestechen durch eine äusserst simple Bedienung und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Dafür ist der Einsatz-Zweck zurzeit genau auf diese Funktion beschränkt und es gibt wenig Anpassungsmöglichkeiten.

Custom Collaboration Boards: Die dritte und momentan am meisten nachgefragte Art Collaboration Boards sind individuell zusammengestellte Collaboration Boards. Bei dieser Lösung wird ein hochwertiger Touchscreen mit einem passenden Android Konferenzsystem kombiniert. Hier gibt es viele Anpassungsmöglichkeiten und die Systeme können nach Wusch konzipiert werden. Hier bestechen Individualität mit einem sehr guten Preis Leistungsverhältnis. Das diese Systeme aus mehreren Komponenten bestehen kann ein Vorteil wie auch ein Nachteil sein.

Sie möchten mehr über digital Collaboration Boards erfahren?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Bitte rufen Sie mich zurück zu Digital Whiteboards

Worin unterscheiden sich Digital Collaboration Boards:

Funktionalität: Einige Digital-Collaboration-Board-Systeme bieten einfache Zeichen- und Schreibwerkzeuge, während andere umfangreichere Funktionen bieten, wie z. B. die Möglichkeit, multimediale Elemente einzufügen, Anmerkungen zu machen, Formen zu zeichnen, Bilder hochzuladen und vieles mehr.

Collaboration: Einige Systeme ermöglichen es mehreren Nutzern, gleichzeitig an einem Board zu arbeiten per Microsoft Teams, während andere dies nicht tun. In einigen Systemen können Nutzer sogar in Echtzeit zusammenarbeiten, während in anderen Änderungen synchronisiert werden müssen.

Integrationen: Einige digitale Collaboratio-Board-Systeme interagieren mit anderen Tools und Anwendungen, wie z. B. mit Projektmanagement-Tools, Videokonferenzsystemen oder auch mit Cloud-Speicherdiensten. Je integrierter ein Digital Board ist, desto besser ist es für Collaboration geeignet.

Benutzerfreundlichkeit: Die Benutzeroberflächen und Bedienkonzepte verschiedener Systeme variieren. Einige sind intuitiver und einfacher zu bedienen als andere, was besonders wichtig ist, wenn das System von Menschen mit unterschiedlichen technischen Kenntnissen genutzt wird.

Preisgestaltung: Digitale Collaboration-Board-Systeme können bezahlbar oder sehr teuer sein, abhängig von den Funktionen, dem Brand und weiteren Faktoren.

Suprag Solutions Proof of Concept

Proof of Concept für Meetingräume

«Sicher gute Entscheidungen treffen
auf geprüften Grundlagen.»

Testen Sie Ihre Wunschkonfiguration für Ihre Konferenzräume.

Was ist enthalten:

  • Digital Collaboration Board Vorführung und Einweisung bei Ihnen vor Ort inkl. ausführlichem Testen der Produkte.
  • Inkl. Beratung von einem unserer Senior Solution Consultant und einem Techniker für die Installation bei Ihnen vor Ort
  • Die Systemauswahl wird in einem Remote-Vorgespräch und vorgängiger Beratung mit Ihnen zusammen getroffen.
  • Ein Gerätevergleich, ist möglich.
  • Situationsanalyse.
  • Aufzeigen eines möglichen Wegs zum Ziel.
  • Empfehlungen und Best-Practice von Experten.

Ich möchte einen Proof of Concept für Digital Collaboration Witeboards erhalten!

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Bitte rufen Sie mich zurück, zum Proof of Concept!

Funktionale Aspekte bei der Bewertung von digitalen Collaboration Boards

Überprüfung der angebotenen Funktionen

Beim Kauf eines digitalen Collaboration Boards gibt es einige Faktoren, zu berücksichtigen:

5
3
Zweck und Bedarf

Identifizieren Sie zunächst, was Sie von dem digitalen Collaboration Board erwarten. Soll es für Business-Meetings, für Bildungszwecke, für kreatives Brainstorming oder für etwas anderes verwendet werden? Verschiedene Arten von Nutzern und Anwendungen erfordern unterschiedliche Funktionen.

5
3
Funktionalität

Einige Collaboration-Board-Systeme bieten einfache Zeichen- und Schreibwerkzeuge, während andere umfangreichere Funktionen bieten, wie z. B. die Möglichkeit, multimediale Elemente einzufügen, Anmerkungen zu machen, Formen zu zeichnen, Dateien hochzuladen oder Konferenzen durchzuführen.

5
3
Collaboration

Wenn Sie das Collaboration Board für Teamarbeit oder Schulungszwecke verwenden möchten, achten Sie darauf, dass es Kollaborationsfunktionen bietet. Dies könnte beinhalten, dass mehrere Personen gleichzeitig auf dem Board arbeiten können und das Board in digitalen Meetings wie z. B. Microsoft Teams verwendet werden kann.

5
3
Integration

Einige digitale Collaboration Boards lassen sich gut in verschiedene Konferenzsysteme integrieren, was den Nutzen erheblich erweitern kann. Überlegen Sie, welches Konferenzsystem Sie nutzen, welche Funktionen Sie wünschen und wie häufig Sie das Board für diese Zwecke verwenden, prüfen Sie, ob das digitale Board mit diesen kompatibel ist.

5
3
Benutzerfreundlichkeit

Ein intuitives und leicht zu bedienendes Interface ist wichtig, besonders wenn das System von Menschen mit unterschiedlichen technischen Fähigkeiten genutzt wird. Wenn das Board eine intuitive Benutzerführung besitzt, ermöglicht es schnell und effizient mit dem Digital-Collaboration-Board zu arbeiten.

5
3
Mobilität

Überlegen Sie, ob das Digital Collaboration Board, fest installiert sein oder ob dieses mobil für verschiedene Räume und Bereiche einsetzbar sein soll.

5
3
Kundensupport und Schulungen

Ein guter Kundensupport Ihres Lösungsanbieters, kann sehr hilfreich sein, insbesondere wenn Sie gerade erst Erfahrungen mit Digital-Collaboration-Boards sammeln. Wir bieten auch Schulungen und Support an, um Ihnen zu helfen, das Beste aus ihrem System herauszuholen.

5
3
Preis

Schliesslich spielt natürlich auch der Preis eine Rolle. Verschiedene Systeme haben unterschiedliche Preisstrukturen. Überlegen Sie, wie viel Sie bereit sind auszugeben und ob der Preis den angebotenen Funktionen und Vorteilen entspricht.

Denken Sie daran, vor dem Kauf eine gründliche Recherche durchzuführen und möglicherweise eine Testversion zu nutzen, um sicherzustellen, dass das System Ihren Anforderungen entspricht.

Um sich schneller zurechtzufinden, bieten wir kostenlos ein Beratungsgespräch für einen Proof of Concept an, bei welchem wir eine Wissensgrundlage zu den verschiedenen Systemen schaffen und durch Analyse Ihrer aktuellen Infrastruktur, Nutzeranforderungen, IT Anforderungen und Security Vorgaben, die für Sie am besten geeigneten Geräte identifizieren.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Kostenlose Consulting Session zum Thema Konferenzlösungen

Suprag Solutions zeigt Ihnen, wie auch Ihr Unternehmen von einer modernen Lösung für Ihre
Meetingräume profitieren kann.

Komplexität herunterbrechen und partnerschaftlich unterstützen

Viele Unternehmen beklagten entweder einen Wildwuchs von Anlagen oder haben Schwierigkeiten, die Komplexität der Organisation herunterzubrechen. Unsere Kunden haben meist viele verschiedene Räume, mit vielen verschiedenen bestehenden Anlagen, für viele verschiedenen Anwendungen. Dies macht es für eine flächendeckende Lösungsintegration herausfordernd. Wir brechen diese Komplexität herunter und begleiten Sie partnerschaftlich. Das fängt bei unserer kostenlosen Konferenzlösungs-Consulting-Session an und hört nach dem Roll Out nicht auf.

Sie möchten mit uns über Ihr Projekt sprechen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wie können wir helfen?

Rückruf anfragen

Datenschutz

Konferenzlösungs-Consulting-Session Agenda:

1 Stunde kostenlos Wissen Tanken

  • Wir schauen uns an, wie ein reibungsloses Zusammenspiel der eingesetzten Technik, sowie eine hochwertige Kommunikation zwischen den Konferenzteilnehmern ermöglicht wird.
  • Erfahren Sie, welche Lösungsansätze von bekannten Unternehmen verfolgt werden und welchen Themen man besondere Beachtung schenken sollte.
  • Wir brechen das komplexe Thema der Videokonferenzen, auf gut verständliche Einzelteile herunter und zeigen Strategien für eine erfolgreiche Projektumsetzung auf.

Was erhalten Sie nach unserer kostenlosen Konferenzlösungs-Consulting-Session:

  • Eine Zusammenfassung der Ergebnisse und eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen.
  • Sie erhalten auf Wunsch ein Angebot für die Umsetzung und/ oder die nächsten Projektschritte.

Jetzt mit den Experten sprechen!

Sascha Spühler - Chief Operating Officer

Sascha Spühler

Doan Demir Solution Consultant

Doan Demir

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner Autoplay Video with Controll Buttons (dm-autoplay) Autoplay without Buttons (dm-autoplay-btn)