AKTUELLES

Die Schweiz geht zurück ins Office…

Viele Schweizer Büros füllen sich nach der Home-Office Pflicht wieder mit Leben. Durch die Digitalisierung und hybriden Arbeitsmethoden verändert sich jedoch nicht nur wie wir arbeiten, sondern auch wo wir arbeiten. Der klassische Arbeitsplatz im Büro verliert immer mehr an Bedeutung, Home-Office wird zum integralen Bestandteil der Einzelarbeitsplätze und gleichzeitig nehmen moderne Bürokonzepte, die einen offenen und kreativen Austausch ermöglichen, immer mehr zu.

Die Schweiz geht zurück ins Office - Nachfrage für mehr Flexibilität

Mittlerweile arbeitet ein grosser Teil der Arbeitnehmer weltweit im Homeoffice und verfügt somit zu Hause über die notwendigen Geräte zur Erfüllung der Aufgaben. Diese Praxis wird sich langfristig durchsetzen. Im Jahr 2021 gaben 86 % der Arbeitnehmer an, dass sie nach der Pandemie weiterhin im Homeoffice arbeiten möchten, und 66 % der Führungskräfte sind davon überzeugt, dass das Arbeiten im Homeoffice auch in Zukunft ausgebaut wird und Desk Sharing weiter an Bedeutung gewinnt.

Dies bringt viele Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter. Es entstehen jedoch auch neue Herausforderungen im Umgang mit diesen Ressourcen. Der Schlüssel zu einer effizienten Nutzung der modernen Office-Landschaft, ist eine sinnvolle und nachhaltige Organisation der Share-Desks, Huddlerooms und Meetingräume.

  • 78% der Meetings werden von 4 oder weniger Personen gehalten. Die Anzahl an kleinen virtuellen Meetings steigt enorm.
  • Wo finde ich jetzt sofort einen freien Raum?
  • Viele Räume werden gebucht, aber nicht genutzt → mehr als 30% “Ghost Meetings”
  • Ist der Raum gerade frei und wenn ja, für wie lange kann ich ihn am Display jetzt buchen?
  • Haben wir genügend Meetingräume? Welche werden nicht genutzt? Warum nicht?
Die Schweiz geht zurück ins Office - Nachfrage für mehr Flexibilität
Die Schweiz geht zurück ins Office - Nachfrage für mehr Flexibilität
Die Schweiz geht zurück ins Office - Nachfrage für mehr Flexibilität

Nachfrage für mehr Flexibilität

  • Home Office, "3rd Place" (Co-Working)
  • Shared Desks
  • Activity Based Working (ABW)

Neue Raumarten entstehen

  • Huddle Rooms (nicht buchbar)
  • Rooms: Collaborative / Video Conference / Silent
  • Desks: "Nomads" / Visitors / Project Based
  • Die Zuweisung und Buchung von Arbeitsplätzen wird immer intelligenter
  • Eine Größe passt nicht für alle - Die richtige Mischung ist entscheidend

Mit unserer Expertise, unterstützen wir Sie dabei, es Ihren Mitarbeitern und Kollegen einfach zu machen, immer am richtigen Platz zu sein.

Die Vorteile:

Platz & Kosten sparen: Mit Desk Sharing sparen Unternehmen Kosten. Mitarbeiter suchen sich jeden Tag aufs Neue einen Arbeitsplatz, womit vorhandene Arbeitsplätze optimal ausgenutzt werden. Ungenutzte Flächen / Arbeitsplätze (zum Beispiel durch Urlaub, Krankheit, Wegfall der Stelle) werden besser genutzt. Die Gefahr, dass Unternehmen viel zu grosse Büroflächen anmieten, wird minimiert. Auch Führungskräfte können in das Konzept integriert werden, womit eigene Büros entfallen und Hierarchien abgeflacht werden.

Flexibilität & Austausch: Desk Sharing ist für hybride und agile Arbeitsweisen optimal geeignet und ermöglicht Mitarbeitern, Arbeitsplätze flexibel und nach Bedarf zu nutzen. Der Austausch zwischen den Mitarbeitern wird durch den Wechsel des Arbeitsplatzes gefördert. Dadurch entstehen Gespräche mit Kollegen aus verschiedenen Abteilungen, wodurch Herausforderungen und Bedürfnisse besser kennengelernt und vom gegenseitigen Wissen profitiert werden kann.

Firmenimage: Desk Sharing verbinden viele Menschen mit hybridem Arbeiten, Agilität und moderner Arbeitsatmosphäre. Immer mehr und vor allem junge Menschen wollen in einer innovativen Firma arbeiten, die flexible Arbeitskonzepte anwendet.

Nachteile und wie diese bewertet werden:

Routine: Viele Angestellte wissen einen wechselnden Arbeitsplatz zu schätzen. Bei einigen kann das Desk Sharing aber auch zu Unsicherheit führen. Das unkomplizierte Buchen von Arbeitsplätzen, Huddlerooms oder Meetingräumen ist der Schlüssel, um allen Mitarbeiter Unsicherheit oder Stress zu nehmen. Mit einem intelligenten Buchungssystem werden freie Plätze angezeigt und können gebucht werden. Reservierte, aber nicht genutzte Arbeitsplätze oder Meetingräume, werden automatisch wieder freigegeben.

Produktivität: Die Produktivität kann leiden, da der Tag stets mit der Suche nach einem Arbeitsplatz beginnt. Mit einer intelligenten Office-Lösung entfällt das Suchen nach einem freien Arbeitsplatz oder Huddleroom. Mitarbeiter, wissen schon durch die Reservierung, wo sie sitzen werden. Sprechen Sie mit uns darüber.

Teamzusammenhalt: Das Desk Sharing fördert den abteilungsübergreifenden Austausch, kann jedoch die Kommunikation im eigenen Team stören, wenn Teammitglieder keinen Platz mehr in Teamnähe bekommen. Beim Desksharing ist es deshalb besonders wichtig, eine geeignete Lösung (Software/ App) zur Verfügung zu stellen, durch welche die Teammitglieder sich zusammen finden.

Das könnte Sie auch noch interessieren:

Kostenlose Consulting Session zum Thema Konferenzlösungen

Suprag Solutions zeigt Ihnen, wie auch Ihr Unternehmen von einer modernen Lösung für Ihre
Meetingräume profitieren kann.

Komplexität herunterbrechen und partnerschaftlich unterstützen

Viele Unternehmen beklagten entweder einen Wildwuchs von Anlagen oder haben Schwierigkeiten, die Komplexität der Organisation herunterzubrechen. Unsere Kunden haben meist viele verschiedene Räume, mit vielen verschiedenen bestehenden Anlagen, für viele verschiedenen Anwendungen. Dies macht es für eine flächendeckende Lösungsintegration herausfordernd. Wir brechen diese Komplexität herunter und begleiten Sie partnerschaftlich. Das fängt bei unserer kostenlosen Konferenzlösungs-Consulting-Session an und hört nach dem Roll Out nicht auf.

Sie möchten mit uns über Ihr Projekt sprechen?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Wie können wir helfen?

Rückruf anfragen

Datenschutz

Konferenzlösungs-Consulting-Session Agenda:

1 Stunde kostenlos Wissen Tanken

  • Wir schauen uns an, wie ein reibungsloses Zusammenspiel der eingesetzten Technik, sowie eine hochwertige Kommunikation zwischen den Konferenzteilnehmern ermöglicht wird.
  • Erfahren Sie, welche Lösungsansätze von bekannten Unternehmen verfolgt werden und welchen Themen man besondere Beachtung schenken sollte.
  • Wir brechen das komplexe Thema der Videokonferenzen, auf gut verständliche Einzelteile herunter und zeigen Strategien für eine erfolgreiche Projektumsetzung auf.

Was erhalten Sie nach unserer kostenlosen Konferenzlösungs-Consulting-Session:

  • Eine Zusammenfassung der Ergebnisse und eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen.
  • Sie erhalten auf Wunsch ein Angebot für die Umsetzung und/ oder die nächsten Projektschritte.

Jetzt mit den Experten sprechen!

Sascha Spühler - Chief Operating Officer

Sascha Spühler

Doan Demir Solution Consultant

Doan Demir

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner Autoplay Video with Controll Buttons (dm-autoplay) Autoplay without Buttons (dm-autoplay-btn)